Menu

Kalender

« December 2022 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Aktuelles

  • Anmeldung zur Englisch-Zertifikatsprüfung

    Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler der BS Info und BS FiSi (11. und 12. Jahrgangsstufe) zur Englisch-Zertifikatsprüfung 2023 anmelden.

    Zum Anmeldeformular.
    Die Prüfung findet am Montag, den 8. Mai 2023 statt.
    Die Anmeldung ist bis zum 21.4.2023 möglich.

    Einzelheiten zur Zertifikatsprüfung finden Sie im Fachbereich Englisch.

     

  • Fußballturnier BS Info & BS FiSi

    Heute, am 18.11.2022, veranstalteten die beiden Berufsschulen BS Info und BS FiSi in Kooperation ein Fußballturnier für Schüler-Mannschaften aus beiden Schulen.

    Jede Klasse konnte ein Team aus 7 Spieler*innen nominieren, um die Klasse zu vertreten. Insgesammt nahmen 12 Teams teil.

    Ein herzlicher Dank an Herrn Alexander Vetter, der die Leitung und Organisation am Turniertag übernahm.

     

    Hier ein paar Eindrücke:

     

    Fußballturnier Sporthalle gesamt

     Übersicht Sporthalle Fußballturnier

     

     

    Klassenteam 1FA182

     Klassenteam 1FA182

     

    Klassenteam 3FA152

     Klassenteam 3FA152

  • Exkursion zum Vortrag "Deutscher Bundestag"

    Am 30. November unternahmen einige 11. Klassen der Berufsschule für Informationstechnik und der Berufsschule für Fachinformatik Systemintegration im Rahmen des Politik und Gesellschaftunterrichts eine Exkursion auf die Messe „Heim und Handwerk“ auf dem einstigen Flughafengelände in der Messestadt Ost. Neben den für unsere Schüler*innen mehrheitlich sicher nicht alltäglichen Eindrücken einer Handelsmesse, auf der die Gilde der Kaufleute und Unternehmer ihre Waren und Dienste feilbietet, stellte den Höhepunkt des Ausflugs der Vortrag eines Referenten des Deutschen Bundestags über eben jenes deutsches Parlament in Berlin dar. In einem Messestand, gehalten im Stil der Reichstagskuppel, entstand rasch eine persönliche und konzentrierte Lernatmosphäre, der als zuhörende Beobachter teilweise auch andere Besucher sowie Angehörige der Bundeswehr vom Messestand gegenüber, beiwohnten. Denn der Referent verstand es, das zentrale Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland anschaulich und durchaus unterhaltsam darzustellen, statt lediglich mit einer Aneinanderreihung trockener Fakten und nüchterner Statistiken aufzuwarten. Greifbar wurden Fragen der realen Umsetzung der Verfassungsvorgaben und damit einer gelebten Demokratie, anhand verschiedener Themen, wie den Vor- und Nachteilen eines Mehrheits- bzw. Verhältniswahlrechts, etwa im Vergleich zu Großbritannien, die das ständige Ringen um die besten Lösungsmöglichkeiten für das Funktionieren eines Gemeinwesens aufzeigten. Zum Vergleich verwies der Referent diesbezüglich humorvoll auf das Zustandekommen von Entscheidungen innerhalb einer Familie. Lebhafter wurde die Diskussion auch beim Thema der durchschnittlichen Dauer der Zugehörigkeit der Abgeordneten zum Bundestag sowie beim Thema der Diäten, wobei einige Schüler dafür plädierten, diese nach dem Leistungsprinzip zu vergeben, wobei sich sofort die Frage anschloss, wie schließlich definiert und beurteilt werden sollte, was im Kontext des parlamentarischen Betriebs eine gute oder schlechte Leistung sei. Angesichts der ohnehin großen Meinungsverschiedenheiten der Parteien im Bundestag, eine wohl nicht zu lösende Aufgabe. Doch auch ohne endgültige Antworten auf derlei Fragen, erhielten die Schülerinnen und Schüler wertvolle Einblicke und Anregungen zum Nachdenken über Fragen des Parlamentarismus und konnten den Tag mit einem Streifzug durch die kulinarischen Genüsse der nebenan stattfindenden Messe „Food and Life“ ausklingen lassen.

     

    Bild Messe 4

     

  • Gemeinsame Weihnachtspäckchen-Aktion der BS FiSi & BS Info

    Auch dieses Jahr gibt es wieder eine gemeinsame Weihnachtspäckchen-Atkion der BS FiSi & BS Info.

    Die abgegebenen Päckchen gehen an Kinder in Moldawien, in der Ukraine, in Serbien, Albanien, Kosovo und Rumänien. Mit Hilfe der Tafel werden außerdem Pakete an bedürftige Familien in Bayern verteilt.

    Letztes Jahr haben wir es geschafft über 100 Päckchen zu schnüren. Das möchten wir gerne dieses Jahr wiederholen und wenn möglich noch mehreren Kindern einen kleine Freude bereiten!

     

    Abgabe der Päckchen ist bis spätestens Dienstag, 06. Dezember 2022, um 18 Uhr (= Zeitgruppe 3). Für die 2. Zeitgruppe ist der letzte mögliche Abgabetermin schon Freitag, 18. Dezember 2022.

     

    Sämtliche Informationen sowie eine genaue Anleitung und Aufkleber zum Ausdrucken können dem PDF Weihnachtspäckchen Aktion 2022 entnommen werden.

     

    Die Organisation und Koordination übernimmt Frau StRin Regina Mayr. Danke!

     

    Wir freuen uns über rege Beteiligung.

  • PRESSE 72 - Vernissage an der BS Info

    Sport- und Fotojournalismus bei den XX. Olympischen Spielen in München

    Ausstellung an der Berufsschule für Informationstechnik

    Am 27. Oktober 2022 lud die Berufsschule für Informationstechnik zur Vernissage mit dem Thema „PRESSE 72 - Sport- und Fotojournalismus bei den XX. Olympischen Spielen in München“ ein.

    Gezeigt wurden neben unzähligen Memorabilien (originale olympische Fackel, damals benutzte Schreibmaschine, originale Tickets, usw.) unter anderem ein fast kompletter Satz der berühmten Werbeplakate von Ottl Eicher.
    Die Organisatoren um Thomas Zölch-Werthmüller haben es geschafft mit Hans Eiberle (SZ Redakteur bei der Olympiade 72) und Fred Joch (Sportfotograf bei der Olympiade 72) Journalisten zu gewinnen, die über ihre Arbeit bei den Spielen berichteten. Mit Frau Dr. Meissner (Kuratorin des Architektur-Museums der TUM), Thomas Walz (Vorstand Verein Münchner Sportjournalisten) und Prof. Ritz Ritzer (Architekt, Partner von Werner Wirsing bei der Neugestaltung der Bungalows im Olympiadorf) waren Experten geladen, die den Besuchern die Einmaligkeit der Spiele auch aus heutiger Sicht veranschaulichen konnten.

    Im Anschluss konnten sich Zeitzeugen, Besucher und Experten bei Snacks und Getränken austauschen.

     

    Für einen sehr gelungenen Abend möchten wir uns bei Christian Übelhack, Stefan Krabatsch und Thomas Zölch herzlich bedanken, die die Ausstellung mit der Ausleihe von zahlreichen privaten Gegenständen ermöglichten und organisierten. Ein weiteres großes Dankeschön an unsere Schulleiterin Frau OStDin Michaela Ritter-Ludwig, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte und die Schirmherrschaft übernahm.

     

    Übrigens: Ein Schaukasten im 1. Stock unserer Schule zeigt viele originale Gegenstände aus der damaligen Zeit. Wer die Vernissage verpasste, hat also weiterhin noch die Möglichkeit sich einen Eindruck über die XX. Olympischen Spiele zu verschaffen.

     

    IMG 1117IMG 1122

    IMG 1125IMG 1129

     

  • Das Infoheft 2022/23 der BS Info und BS FiSi zum Download

    Das Begleitheft für Schülerinnen und Schüler rund um die Berufsschule mit diversen Informationen und Anleitungen für das Schuljahr 2022/23 gibt es hier zum Download im pdf-Format:

    pdf  Infoheft 2022/23

    Für unsere neuen Schülerinnen und Schüler - ein Video zur BS Info

    Das Video ist im Rahmen der Projekttage 2019 entstanden. Hier erklären Schülerinnen und Schüler unsere Schule.

  • Der Blockplan für das aktuelle Schuljahr 2022/23

    pdfHier finden Sie den Blockplan für das kommende Schuljahr: Blockplan Sj. 2022/23 (Stand: März 2022)

    Dieser gilt für alle Schülerinnen und Schüler der BS Fisi und BS Info.

    Im Schreiben "Ausbilder Info Nr. 3 (Mai 2022)" erhalten sie weitere Informationen zur  Blockplangestaltung bzw. Zeitgruppeneinteilung.

     

    icalHier können Sie den Blockplan im iCal-Formal herunterladen (ohne Gewähr):

     Blockplan 2022_23 (.zip)

  • Informationen zum Unterrichtsbetrieb 2022/23

    Hier finden Sie die aktuellen Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zum Unterrichtsbetrieb nach den Sommerferien:

    Hier finden Sie die aktuelle Ausbilder-Info unserer Schulen (BS FiSi & BS Info):

  • Anmeldung zum Linux Wahlfach im Schuljahr 2022/23

    Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler der BS Info und der BS FISI für das Linux-Wahlfach 2022/23 anmelden.

    Zur Anmeldung zum Linux-Wahlfach

    Informationen zum Linux-Wahlfach

  • Masterplan München - Junge Menschen raus aus der Pandemie

    Am Dienstag, den 12.07.2022, fand an der BS Info und der BS FiSi ein großangelegter Sporttag mit verschiedenen Workshops statt. Hintergrund der Aktion war der von der Stadt München ins Leben gerufene Masterplan. Dabei geht es darum die zahlreichen negativen Folgen der Pandemie durch ansprechende und außergerwöhnliche Lernangebote mit Fokus auf sportlicher und/oder sozialer Ebene abzufedern. Die Stadt München stellt dabei für alle zu ihr gehörenden Bildungsbereiche einen 7-stelligen Betrag zur Verfügung.

    Die BS Info und BS FiSi konnten im Rahmen des Masterplans die KNS Move, eine in München ansässige Berufsfachschule für Gymnastik gewinnen. Das Angebot der KNS Move erstreckte sich über ein gemeinsame Aufwärmprogramm für alle Schüler gemeinsam hin zu einem ausdifferenziertem Kursangebot, bei dem jede Schülerin und jeder Schüler selbst wählen durfte. Die 8 Kursangebote waren:

     

    Ballkunst - Koordinationstraining mit verschiedenen Bällen
    Fitnesstrends - Workout mit neuen Fitnesstrendgeräten

    Hip Hop - Einführung und Erarbeitung einer kleinen Choreo

    Stress lass nach - Entspannung

    Strong - Fitnesstraining mit Kickboxelementen

    Faszientraining - Einfache Dehnübungen mit viel Wirkung

    Yoga - Einfache Bewegungen aus dem Yoga

    Ernährung

     

    Bilder von der Veranstaltung:

    Time to move 12.07 8

     

    Time to move 12.07 17

     

    Time to move 12.07 72

     

     

     

    Time to move 12.07 230

     

    Time to move 12.07 126

     

     Wir bedanken uns bei den Studenten und Trainern der KNS Move für das vielfältige Kursangebot und die motivierende Anleitung! Danke auch an die Stadt München und das Referat für Bildung und Sport, die diesen Sporttag ermöglichten.

     

     

Microsoft Azure Dev Tools for Teaching

 

 

 

Microsoft Azure Dev Tools for Teaching steht den Schüler*innen ab sofort zur Verfügung!

 

 

1.Schritt: Bitte tragen Sie sich in Moodle in den Kurs Microsoft Azure ein. Danach werden zu einem festgelegten Datum (nächster Termin ist der 1.01.2023) Ihre Email-Adressen aus der Online-Einschreibung an Microsoft übertragen.

Haben Sie unter Umständen also etwas Geduld, bis Sie sich bei Microsoft Azure Dev Tools for Teaching einloggen können.

2.Schritt: Registrierung bei Microsoft.

Bitte lesen Sie die Anleitung zur Registrierung sorgfältig durch!


 pdf Anleitung zur Registrierung bei Microsoft Azure Dev Tools for Teaching

 

Die Berufsschule für Informationstechnik hat bei Microsoft ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen, das es ermöglicht, die Schule mit Entwicklertools, Servern und Plattformen auf den Laborsystemen auszustatten. Außerdem gestattet es die Nutzung der Software auf den privaten Computern der Lehrer/innen und Schüler/innen, sofern diese Nutzung ausschließlich für Forschung und Lehre erfolgt. Es erlaubt den Nutzern, eigene Entwicklungsprojekte durchzuführen, solange diese nicht einem kommerziellen Zweck oder einer kommerziellen Verwertung unterliegen.

Das Programm richtet sich an Abteilungen zugelassener höherer Ausbildungseinrichtungen, die Kurse in Wissenschaft, Technologie, Technik oder Mathematik (Science, Technology, Engineering, Math, „STEM“) anbieten. Mit dem Programm wird den teilnehmenden Lehreinrichtungen durch die Software ein gezielter Know-How-Transfer ermöglicht und den Schüler/innen ein kostenloser Zugriff auf neueste Microsoft-Technologien gestattet. 


Ihr Zugang läuft automatisch nach 12 Monaten ab. Die Software kann darüber hinaus genutzt werden.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Klassenleitung oder direkt an Herrn Rainer Schilberth.

 

 


mebis       moodle       TUM       Cisco     Webuntis     Linux      Microsoft Azure       onlineEntschuldigung       Ersmus Schüleraustausch     logo insta

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.