Kalender

« July 2020 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Aktuelles

Microsoft Azure Dev Tools for Teaching

 

 

 

Microsoft Azure Dev Tools for Teaching steht den SchülerInnen ab sofort zur Verfügung!

 

Bitte lesen Sie die Anleitung zur Registrierung sorgfältig durch!

Die Registrierungsdaten (Ihre Email-Adressen aus der Online-Einschreibung) werden jeweils zu Beginn eines Monats an Microsoft übertragen. Nächster Termin ist der 1.8.2020! Haben Sie unter Umständen also etwas Geduld, bis Sie sich bei Microsoft Azure Dev Tools for Teaching einloggen können.

 

 pdf Anleitung zur Registrierung bei Microsoft Azure Dev Tools for Teaching

 

Die Berufsschule für Informationstechnik hat bei Microsoft ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen, das es ermöglicht, die Schule mit Entwicklertools, Servern und Plattformen auf den Laborsystemen auszustatten. Außerdem gestattet es die Nutzung der Software auf den privaten Computern der Lehrer/innen und Schüler/innen, sofern diese Nutzung ausschließlich für Forschung und Lehre erfolgt. Es erlaubt den Nutzern, eigene Entwicklungsprojekte durchzuführen, solange diese nicht einem kommerziellen Zweck oder einer kommerziellen Verwertung unterliegen.

Das Programm richtet sich an Abteilungen zugelassener höherer Ausbildungseinrichtungen, die Kurse in Wissenschaft, Technologie, Technik oder Mathematik (Science, Technology, Engineering, Math, „STEM“) anbieten. Mit dem Programm wird den teilnehmenden Lehreinrichtungen durch die Software ein gezielter Know-How-Transfer ermöglicht und den Schüler/innen ein kostenloser Zugriff auf neueste Microsoft-Technologien gestattet. 


Ihr Zugang läuft automatisch nach 12 Monaten ab. Die Software kann darüber hinaus genutzt werden.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Klassenleitung oder direkt an Herrn Rainer Schilberth.

 

 


mebis       Android       moodle       TUM       Cisco     Webuntis     Linux      Microsoft Azure       onlineEntschuldigung       Ersmus Schüleraustausch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.